>>English version

OK SH: Entwicklung neuer Kreuzschienencontroller

29.09.2014

Der vorhandene Kreuschienencontroller ist vor über 10 Jahren in Rahmen einer Diplomarbeit entstanden und zeigte am Standort Flensburg immer häufiger Ausfallerscheinungen. Da die Dokumentation zum Gerät unvollständig und bestimmte Komponenten nicht mehr verfügbar waren, bekamen wir vom OK Schleswig-Holstein den Auftrag, ein neues Gerät zu entwickeln und drei Stück davon zu liefern.

Um die Entwicklungskosten gering zu halten, haben wir uns für einen Arduino Mega mit dem Ethernet-Shield als Basis entscheiden. Das Gehäuse und der Tastenbedienstreifen kam von der Firma MMB Units aus Uetersen. Zur Umsetzung der seriellen Schnittstellen und Anbindung des Tastenstreifens haben wir eine Platine layoutet und bestückt.

Damit bekommt der OK SH ein individuelles Steuergerät für seine Kramer-Kreuzschienen, das aus leicht beschaffbaren Standardkomponenten aufgebaut ist.  



zur News-Übersicht
dbc - DIGITAL BROADCAST CONSULTING GmbH Imbekstieg 46 22527 Hamburg T. (040) 78070011 E. info@dbc-broadcast.de